Für demokratische Vielfalt – gegen Diskriminierung und Ausgrenzung

 

Für wen ist das Programm?

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie gibt es viel nachzuholen! Nicht nur in Bezug auf schulisches Lernen, sondern auch hinsichtlich außerschulischer Aktivitäten und sozialer Kontakte. Das Studienhaus Wiesneck beteiligt sich an dem Programm „Aufholen nach Corona“ des Bundes und des Landes Baden-Württemberg mit einem spannenden Angebot an alle Jugendlichen aus Baden-Württemberg ab 13 Jahren.

Worum geht es?

Du möchtest in einer Gesellschaft leben, in der

  • unterschiedliche Lebensweisen respektiert werden,
  • alle die gleichen Chancen haben und
  • Meinungsverschiedenheiten auf demokratische Art und Weise gelöst werden?

Du würdest Dich gerne dafür einsetzen, dass ein solches Zusammenleben gelingt? Du willst mehr darüber wissen, wie man mit Vorurteilen, Diskriminierung und Falschinformationen umgehen kann? Dann ist unser Seminar genau das Richtige für Dich!

Was machen wir?

In dem Seminar erfährst Du,

  • wie Du zur Stärkung unserer Demokratie beitragen kannst und
  • welche Rolle dabei Werte wie Gleichheit, Freiheit und Toleranz spielen.

In verschiedenen Übungen und Rollenspielen …

  • machst Du Dir Gedanken darüber, was Dich selbst und Andere ausmacht,
  • trainierst wir wie man Vorurteile, Diskriminierung und demokratiefeindliche Ideen erkennt und
  • probierst verschiedene Möglichkeiten aus, etwas dagegen zu tun.

Ihr entscheidet über die Themen

Je nachdem was Euch besonders interessiert, könnt ihr aus folgenden Modulen wählen:

  • Jungs interessieren sich für Fußball, Mädchen für Schminke:
    Wie Vorurteile uns beeinflussen
  • Jede*r hat die gleichen Chancen – oder?
    Diskriminierung in unserem Alltag
  • Gleichheit, Freiheit, Vielfalt:
    Welche Werte sind uns wichtig?
  • „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“
    Toleranz, Meinungsfreiheit und ihre Grenzen
  • Echt wahr oder voll fake –
    Wie finde ich gute Informationen?

Ablauf und Organisation

 

Wir kommen zu Euch:

Das Seminar findet bei Euch an der Schule statt. Wir stellen Euch ein Programm zusammen, das einen Schultag lang dauert (in der Regel sind hier zwei Module möglich).

Ihr kommt zu uns:

Falls Ihr Euch ausführlicher mit dem Thema beschäftigen wollt, könnt Ihr auch für ein dreitätiges Programm zu uns ins Studienhaus Wiesneck in der Nähe von Freiburg kommen.

Kosten:

Ein eintägiges Seminar an der Schule ist für Euch kostenlos. Bei einem dreitägigen Seminar im Studienhaus Wiesneck fällt ein Eigenbeitrag von insgesamt 15 Euro pro Person für Unterkunft und Verpflegung an.

Anmeldung und Kontakt:

Bei Interesse und Fragen könnt Ihr Euch gerne mit uns in Verbindung setzen. Eine Anmeldung erfolgt über eine Lehrkraft  an wiesneck@wiesneck.de oder über unser Kontaktformular.

Downloads